1. Sommergottesdienst: Gottes bunter Garten!

Auf der Kirchwiese neben der Mackendorfer Christus-Kirche fand am 19. Juli der erste Sommergottesdienst des Pfarrverbands Aller statt – gestaltet von den Pfarrerinnen Sabine Kesting und Tanja Klettke.
Die Wiese wurde liebevoll und passend hergerichtet von der Küsterin Dietlind Große, den Kirchenvorstehern Ulrike Herbst und H.W. Serger . Das Thema: Gottes bunter Garten!
Es ging um die Tiere und Pflanzen, die Gott als Einheit mit dem Menschen geschaffen hat. Um das Leben miteinander. Und auch um das Ruhen, das eigentlich vor der Arbeit kommt. So können wir Gottes Schöpfung loben und feiern! Kleine Tüten mit Blumensamen sollen die Natur nun in den Gärten der fast 120 Gottesdienstbesucher zum Blühen bringen. Hannah Klettke las eine modern formulierte Schöpfungserzählung. Für die Musik sorgten Propsteikantor Paul-Gerhardt Blüthner am E-Piano und Heidi Schmitt an der Querflöte. Endlich durfte auch wieder gesungen werden!
Da es in Corona-Zeiten mit Kaffee und Kuchen noch schwierig ist, gab es selbstgebackene Muffins und Kaffee für Zuhause.

Termine der anderen Sommergottesdienste:

9. August um 17.00 Uhr auf der Wiese neben der Petrus-Kirche in Wahrstedt.
23.August
um 11.00 Uhr im Pfarrgarten der Elisabeth-Kirche in Grafhorst