Konfer-Fahrt “light”

Weil auch in diesem Jahr die Konfirmandenfahrt ausfallen musste, gab es am letzten Wochenende im Gemeindezentrum Konfer-Fahrt “light”! Alles drehte sich um das Abendmahl: Wann essen wir Brot? Kann Brot mehr als nur den Magen satt machen?
Dazu haben wir eine Geschichtenausstellung gemacht und die Konfis haben ihre liebste Versöhungsgeschichte gemalt. Alle haben persönliche Schuld- und Sorgenbriefe geschrieben und im Feuer zu Gott geschickt. In kleinen Gruppen wurden dann Traubensaft gepresst, Brötchen gebacken, Segensworte gestaltet und der Raum festlich dekoriert. Am Ende haben wir ein stimmungsvolles Abendmahl miteinander gefeiert. Toll waren auch die selbstgemachten Armbänder, die einen Konfirmandenmutter für alle Konfis und Teamer geknüpft hatte. Vielen Dank! Es tat gut, wieder etwas miteinander zu erleben! Und natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz – da war es auch egal, dass der Regen pünktlich zum Lagerfeuer einsetzte!

Weiterlesen …