Sternsinger bei der ersten Kinderkirche im neuen Jahr!

Wir erzählten und spielten die Geschichte vom 4. König, der erst kurz vor der Kreuzigung bei Jesus ankam. Auf seinem Weg zum Baby Jesus war er – genau wie die 3 heiligen Könige – dem Stern gefolgt, aber er traf viele Leute, die seine Hilfe brauchten. Jesus freute sich, obwohl der 4. König zu spät kam. Denn er hatte Jesu Botschaft umgesetzt. Jedes Kind durfte sich eine eigene Krone basteln und so in die Fußstapfen des 4. Königs treten.

Als Überraschung im Familiengottesdienst kamen die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Marien. Sie erzählten von ihrem diesjährigen Projekt zur Unterstützung von Kindern, erklärten uns, was es mit dem Weihrauch auf sich hat und spendeten den Segen für 2022.

Auch an der St. Andreas-Kirche steht nun der Segen für dieses Jahr!