Reiche Ernte und Abschied!

Erntedankfest – Velpke
Erntedankfest – Mackendorf

Am Samstag vor dem Erntedankfest zogen die neuen Konfis durch Velpke und sammelten Erntegaben. Bei der Bitte nach Erntegaben kam es zu schönen Begegnungen an den Haustüren! Mit vollen Bollerwagen kamen sie in der Kirche an, die anschließend von Rosi Schimmack liebevoll dekoriert wurde. Nach dem Erntedankgottesdienst am 3.10. wurden alle Spenden an die beiden Velpker Kindergärten und bedürftige Familien verteilt. Im Kindergarten „Kleine Strolche“ wurden die Gaben schon erwartet und auf dem Speiseplan stand für das Mittagessen „Erntedanksuppe St. Andreas“.

Dietlind Große

In Mackendorf hatten Dietlind Große und Ulrike Herbst die Gaben von Menschen aus dem Ort zusammengetragen und wunderschön in der Kirche aufgebaut. Ein Augenschmaus! Im Erntedankgottesdienst wurde dann Küsterin Dietlind Große nach langjähriger Tätigkeit verabschiedet. Kirchenvorsteher H.W. Serger fand passende Worte zum Abschied und überreichte einen Oktoberfest-Präsentkorb, Marlene Serger spielte ein Lied auf der Geige und die Gemeinde sang ein Dietlind Große-Dankelied, das Heidi Schmitt umgedichtet hatte. Frau Große, wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre engagierte Arbeit!

Allen Spenderinnen und Spendern der Erntegaben: Vielen Dank!