David und Goliath in der Kinderkirche

Die „Riesen“ in unserem Leben machen es uns manchmal ganz schön schwer: gefährliche Tiere wie Bären, Haie oder Krokodile, aber auch kleine Krabbeltiere wie Spinnen. Außerdem gibt es noch schlimme Dinge wie Krankheiten oder Tod, die uns Angst machen. Was können wir dagegen tun? In der ersten Kinderkirche seit vielen Monaten haben wir überlegt, dass es gut ist, wenn wir jemanden haben, mit dem wir über unsere Angst reden können und der uns in den Arm nimmt, Mama oder Papa zum Beispiel.
Wenn man abends im Dunkeln Angst vor Zombies oder Gespenstern hat, hilft es auch schon, wenn man das Licht anmacht… Wir können aber auch mit Gott reden und ihn um Hilfe bitten. Das hat auch der Hirtenjunge David in der Bibel getan. So bekam er die Kraft und den Mut den Riesen Goliath zu besiegen. David nutzte dafür eine Steinschleuder. Deshalb haben auch wir anschließend werfen und treffen geübt. Man weiß ja nie!

 

Am Ende bekam jedes Kind eine Medaille mit der Aufschrift: Gott ist bei den Kleinen!